Drei Wochen. đŸŒ»

Nichts tun.
Faul sein.
In den Tag leben.
Genießen.
Die Seele baumeln lassen.

Vorbei. Mit einem Mal.
Nach zwei Wochen.
Es funktioniert, wenn Du weg bist.
Wenn Du Deinen Alltag wieder vor Augen hast, die Dinge, die nur darauf warten, erledigt werden zu wollen, ist es vorbei mit der Ruhe. Das hatte ich die ganzen letzten Tage.
Ich wĂŒrde gern noch weitere drei Wochen anhĂ€ngen.
Um mal zu sehen, wie es wÀre.
Um selbst zu bestimmen, wann ich wieder einsteige.

Ich wĂŒrde. 
Nichts tun.
In den Tag leben.
Genießen.
Die Seele baumeln lassen.

Ich glaube, das ginge. Das ginge sogar recht gut.

đŸŒ»