Tage. đŸŒ»

Donnerstag. 14:00 Uhr und 3 Minuten… Time ago. Vier Wochen. 28 Tage. UnzĂ€hlige Sekunden. Du bist mir nĂ€her als je zuvor. đŸŒ»

Der Friedhof. đŸŒ»

Herbsttag, spĂ€ter Nachmittag. Ein Spaziergang ĂŒber einen Friedhof. Viele GrĂ€ber sind alt, nicht mehr existent. Die einen sind gegangen, die anderen kommen nicht mehr. Leer. Kein Grabstein, nur Erde. Leichtes Gras wĂ€chst darĂŒber. Und wartet. Auf neues Leben. đŸŒ»

Engel. đŸŒ»

Du schönster Engel, aller. Heute habe ich dich gefunden. Ich fĂŒhl mich gesegnet, beschĂŒtzt, geliebt. Du bist so zart und wunderschön. Danke, dass ich dich gefunden habe. đŸŒ» <<<<<<<

Talking about. đŸŒ»

“Spielein, Spieglein“ Jetzt muss ich hinsehen und reden. Stellung beziehen und mich sichtbar machen. Was hab ich nicht gelernt?! Klappe halten, weiter gehen? Das muss aufhören. Ich lerne zu Posaunen. “Talking about a Revolution“.