GemĂŒtlichkeit. đŸŒ»

Wenn es den ganzen Tag regnet,

es stĂŒrmt, dass die Fenster wackeln,

dann herrscht in mir GemĂŒtlichkeit.

Und das ist gut so.

Diese Jahreszeit.

Die fallenden BlÀtter, der Wind der sie zum Tanzen bringt.

Dann ist Zeit fĂŒr ein

Inneschauen und Anhalten,

ein Reflektieren und Zulassen.

Und Loslassen.

Alles ist gut.

đŸŒ»