Gebet.đŸŒ»

„Jede Form von Aufruhr, Sorgen, Angst und Furcht weise ich von mir. Ich entscheide mich dafĂŒr, mich nicht lĂ€nger beunruhigen oder einschĂŒchtern zu lassen. Jede Unsicherheit und Angst muss mich verlassen im Namen Jesus.

Ich widerstehe dem Geist der Sorge und dem Geist der Angst und befehle euch im Namen Jesus, mich zu verlassen. Ich binde den Geist der Sorge und setze Glauben und Vertrauen frei, damit das, wozu Gott mich in meinem Leben beauftragt hat, Wirklichkeit wird, um Frucht zu bringen hier auf der Erde und ein Segen zu sein fĂŒr mein Umfeld“.

đŸŒ»

hG8NC8vJ9n

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s